NEWS

07.07.2014

 

Ankündigung

Aus halben Sachen Ganze machen!

Eines ist uns allen klar - mit dem grandiosen Aufstieg unserer Lilien in die 2.Bundesliga wird es viele Veränderungen und so manch Ungewohntes rund um das Böllenfalltor geben. Ob nun lange nicht gesehene Gegner wie den 1. FC Nürnberg oder Neuerungen bei den Spielterminen. Nicht alles wird immer positiv und toll sein, aber wie freuen uns wie verrückt darauf! Darauf den ganzen geleckten und großspurigen Klubs und ihren Anhängern die wahre und dreckige Seite des Fußballs wieder ins Gedächtnis zu rufen!

 

Dies wird unsere Rolle sein – insbesondere die der Fans! Wir haben das in den vergangenen Jahren schon ganz gut hingekriegt, doch sind wir mal ehrlich: Da geht noch mehr! Und zwar in allen Bereichen – ob bei der Stimmung, dem Liedgut, der Anzahl der regelmäßigen Auswärtsfahrer oder Choreografien. Die 2. Liga wird uns in dieser Hinsicht sicherlich einiges abverlangen, doch wir sind bereit dazu und werden unser Bestes geben. Die Ausgangsposition ist doch Bestens:

 

Die Euphorie um die Lilien könnte kaum größer sein, in der letzten Saison ist der Supportanteil in unserem Block weiter gestiegen, die angestammte Blockhälfte platzt aus allen Nähten, der Eingang ist kaum noch zugänglich und auch das obere Drittel der anderen Blockhälfte steht bei Spielen dauerhaft.

Zur neuen Saison wollen wir hier ansetzen auch als Fanszene zweitligatauglich zu werden und versuchen beide Hälften des Blocks vollständig in den Support mit einzubeziehen. Wir wollen den Zugang zum Block wieder einfacher machen und über die gelbe Treppe hinaus in die Mitte ziehen, wo der neue Stimmungskern entstehen soll.

 

Uns ist bewusst, dass wir damit auch in Bereiche vorstoßen werden, in denen manche von Euch gewohnt sind das Spiel weitgehend sitzend zu verfolgen. Wir rufen Euch daher dazu auf, einem Zweitligafanblock entsprechend mit uns zu stehen und zu singen oder Euch alternativ zumindest weiter nach außen zu orientieren.

 

Uns ist natürlich klar, dass nicht jeder direkt Feuer und Flamme für diese Neuerungen sein wird. Dennoch sind wir frohen Mutes, dass wir als Lilienfamilie angesichts der besonderen Situation in unserem Stadion auch diesmal wieder gemeinsame Lösungen finden werden.

 

Daher laden wir jeden Lilienfan, der Fragen und/oder Interesse an der zukünftigen Situation im Block1898 hat gerne dazu ein, die Pläne mit uns vor Ort zu besprechen. Den Termin dazu reichen wir schnellstmöglich nach. Derzeit ist halt eben ganz schön viel los am Bölle...

 

Wir freuen uns auf die 2. Bundesliga, mit all ihren Neuheiten und Veränderungen. Und auch wenn nicht alle positiv sein werden, so glauben wir doch fest daran, dass diese spezielle Veränderung sich für Verein, Spieler und die Fanszene auszahlen wird! Lasst uns aus dem bisherigen „halben“ Fanblock endlich einen Ganzen machen und somit auch den Nürnbergern, Braunschweigern und anderen Anhängern zeigen, dass am Böllenfalltor nur die Lilien regieren!

 

AUS HALBEN SACHEN GANZE MACHEN!
90 MINUTEN HINTER DER MANNSCHAFT STEHEN!

26.06.2014

 

Termine

Rahmenspielplan 2. Liga 2014/2015

 

1. Spieltag: Lilien - SV Sandhause
2. Spieltag: FC Ingolstadt - Lilien
1. Runde DFB-Pokal: Lilien - VfL Wolfsburg
3. Spieltag: TSV 1860 München - Lilien
5. Spieltag: Lilien - FC Erzgebirge Aue
6. Spieltag: Eintracht Braunschweig- Lilien 
7. Spieltag: Lilien - FSV Frankfurt
8. Spieltag: 1. FC Union Berlin - Lilien 
9. Spieltag: Lilien - Fortuna Düsseldorf
10. Spieltag: VfL Bochum - Lilien
11 Spieltag: Lilien - 1. FC Nürnberg
12. Spieltag: FC Heidenheim - Lilien
13. Spieltag: Lilien - Produkt
14. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern - Lilien 
15. Spieltag: Lilien - Karlsruher SC
16. Spieltag: Lilien - SpVgg Fürth
17. Spieltag: FC St. Pauli - Lilien

03.06.2014

 

Ankündigung

BLOCK1898 auch in LIGA 2!

 

Wir alle wussten, dass der Aufstieg auch seine Schattenseiten haben wird. Unser geliebtes, altehrwürdiges Böllenfalltor muss die wohl letzte Notfall-OP seines Lebens überstehen, bevor (irgendwann) demnächst endgültig ein neues Stadion an der Nieder-Ramstädter-Str. stehen wird. Auch in Sachen Anstoßzeiten, Eintrittspreisen und erhöhter Überwachung sind wir auf unschöne Neuerungen eingestellt.

 

Trotz alledem haben wir in den letzten Tagen zusammen mit dem Verein eine Zukunft für Block1898 in der 2. Liga erarbeiten können. Der Block wird weiterhin selbst verwaltet und soll in seiner Bewegungsfreiheit nicht durch Umbaumaßnahmen eingeschränkt werden. Es gelten die gleichen Vereinbarungen, wie schon in den letzten beiden Jahren.

 

Wir rufen daher wieder alle, die an der lautstarken Unterstützung, Choreos und aktiver Fankultur bei den Lilien interessiert sind, sich eine Block1898-Dauerkarte für die neue Saison zu kaufen! Auch wenn die Preise (erwartungsgemäß) angestiegen sind, lohnen sich vor allem Schüler-, Ermäßigte und Mitglieder-Rabatte! Wir raten allen Vollzahler daher auch dringend MITGLIED BEIM VEREIN ZU WERDEN & BARES GELD ZU SPAREN!

Weitere Infos zur Dauerkartenbestellung findet ihr HIER

 

BLOCK1898-DAUERKARTE BESTELLEN!
2. LIGA AM BÖLLENFALLTOR! - AUF GEHT'S DARMSTADT!

07.05.2014

 

Ankündigung

BLOCK1898-MITGLIED FÜR SAISON 2014/2015 WERDEN!
GEGEN KIEL AM STAND!

 

 
Der Block wächst nicht nur aufgrund des sportlichen Erfolgs unserer Lilien immer weiter. Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von Stimmung, Choreos und Aktionen in den letzten 2 Jahren und wollen diese Entwicklung weiter fördern. Dazu brauchen wir allerdings EURE Hilfe!

Erstmals bieten wir zur neuen Saison eine Block1898-Mitgliedschaft für ALLE Lilienfans an. Die Mitgliedschaft kostet pro Saison 20,- Euro Beitrag, die wir selbstverständlich aussschließlich für die Kostendeckung von Aktivitäten für unsere Lilien (Fahnen, Choreos, Auswärtsfahrten, etc.) verwenden.

Darüber hinaus werden wir versuchen euch als Mitgliedern in der kommenden Saison wieder mehr zu bieten. Sowohl an Informationen als auch an Veranstaltungen und exklusiven Aktivitäten für Mitglieder.

Ob ihr mehr als nur einen finanziellen Beitrag leisten möchtet ist dabei vollkommen euch überlassen. HIER findet ihr alle weiteren Infos zur Mitgliedschaft und wie ihr über Block1898 ein festes Mitglied in der aktiven Fanszene werden könnt.

 
DEN ANTRAG KÖNNT IHR HIER RUNTERLADEN!
Ausdrucken, Ausfüllen und gegen Kiel am Stand zusammen mit dem Beitrag abgeben. Wir werden auch am Stand genügend Anträge für euch am Start haben.
 
UNTERSÜTZT UNSERE AKTIVITÄTEN!
WERDET EIN TEIL DES BLOCK1898!
WERDET EIN TEIL DES GROSSEN GANZEN!
MITGLIEDSANTRAG 2014/2015
mitgliedsantrag_block1898.pdf
Adobe Acrobat Dokument [534.9 KB]
Download

29.04.2014

 

Hinweis

Lilienexpress zur Relegation?

 

Angesichts der aktuellen Tabellenlage muss man sich als Lilienfan mit möglichen Relegationsspielen auseinandersetzen. Im Extremfall bleibt gerade mal eine knappe Woche, um die Anreise zu organisieren, weshalb schon jetzt im Hintergrund diverse Planungen laufen.

Eine davon betrifft einen Sonderzug zum möglichen Relegationsspiel in Dresden. Seit gestern ist klar: Sollten unsere Lilien tatsächlich am 19.05.2014 bei Dynamo antreten müssen, wird der Lilienexpress erneut auf die Schiene gehen. Zu allen anderen möglichen Relegationsgegnern würden lediglich Busfahrten organisiert werden.

 

Für den beschriebenen Fall werden die Inhaber von Sonderzugtickets nach Leipzig ein kurzes Vorkaufsrecht nutzen können. Die verbindlichen Buchungen würden spätestens direkt nach Abpfiff der Zweitligabegegnungen am 11.05.2014 möglich sein. Aufgrund der Kürze der Zeit sind nachträgliche Abteilzusammenführungen oder ähnliches dann nicht möglich. Daher sollten schon die kommenden Tage genutzt werden, um sich mit seinen potentiellen Mitfahrern für den Fall der Fälle abzustimmen und direkt handlungsfähig zu sein.

Weitere Informationen folgen zeitnah. Rückfragen können derzeit noch nicht beantwortet werden, es handelt sich nur um eine Vorab-Info.

15.04.2014

 

Ankündigung

ALLE IN BLAU NACH LEIPZIG!
MOTTOSHIRTS GEGEN BURGHAUSEN ERHÄLTLICH!

http://s14.directupload.net/images/140401/koent3fx.jpg

 

Nicht mehr lang, bis unser Zug nach Leipzig abfährt. Wir wollen Euch heute mit einigen wichtigen Informationen versorgen - bewusst früh genug, damit ihr ggf. noch Rückfragen stellen könnt. Bitte nehmt Euch die fünf Minuten, um die nachfolgende Mail zu lesen und informiert Eure Mitreisenden:

Am wichtigsten ist uns zu unterstreichen, dass dies eine Aktion von Fans für Fans ist. Die Bahn stellt den Bahnhof, der private Anbieter den Zug und den Lokführer hin - alles andere bleibt an uns Lilienfans hängen! Mitten in der Nacht 3.000 Kilogramm Verpflegung ranschaffen, Fahrkarten verkaufen und kontrollieren, Ordnungsdienste, die Abteile ausschildern, Aufräumen, Putzen, Musik auflegen, Ausschenken und Kochen: All' das machen Lilienfans! Dementsprechend haften wir auch für jeden Schaden - achtet auf Eure Mitfahrer und befolgt die Regeln, damit diese Sonderzugfahrt nicht die letzte gewesen sein muss.

Fahrkarten:
- Die Reservierungen auf dem Eintrittskartenpapier des SV98 sind keine Fahrkarten!! Am Bahnhof wird keine Abholung mehr möglich sein!

Regeln:
- keine Glasflaschen und Gläser mitbringen!! Das wird auch kontrolliert werden!
- Es gibt Raucherbereiche - Rauchen außerhalb dieser Zonen ist nicht gestattet
- Im Familienwaggon ist auch Alkohol verboten
- keine Aufkleber im/am Zug, keine Pyrotechnik im Zug und in Bahnhöfen
- respektvolles Miteinander & Bier genießen, nicht sinnlos abschießen

Ablauf:
Wir haben morgens nur 37 Minuten um 3.000kg Ladung und 830 Leute an Board zu kriegen! Beachtet unsere Ansagen, damit dieses Kunststück gelingen kann!

- Abfahrt in Darmstadt ist um 7:07 Uhr.
- seid ab 06.30 Uhr im Bahnhof - aber geht noch nicht auf das Gleis!
- haltet unbedigt Abstand zu den Treppenabgängen und den Geländern, kein Drängeln!
- haltet Eure Fahrkarten sichtbar in der Hand, ohne Ticket werdet Ihr nicht zum Gleis gelassen
- wir rufen Waggon für Waggon per Megaphon- und Bahnhofsdurchsagen auf. Eure Waggonnummer steht auf Eurer Fahrkarte.
- Geht erst zur Treppe, wenn Ihr aufgerufen wurdet, ein Helfer geht mit Euch zu Eurem Wagen.
Wer noch nicht aufgerufen wurde wartet, wer seinen Aufruf verpasst hat, wartet auch und kommt zum Schluss
- Wir starten mit den Waggons 1 & 2 (erste Klasse, Familien) usw.
- Alle mit freier Platzwahl warten bitte in der Bahngalerie auf der Westseite des Bahnhofs (Richtung Rewe), euch holen wir zum Schluss zum Zug.

Verpflegung:
- Es gibt warme Würstchen, belegte Brötchen, Brezeln, alkoholfreie Getränke und Bier zu fanfreundlichen Preisen (alles 1,- bis 2,- Euro) im Partywaggon. In Kiosken in den Waggons 2 & 10 erhaltet ihr alkoholfreie Getränke und Knabbereien. Nutzt das Catering, der Ticketpreis allein deckt noch nicht die Kosten des Zuges.
- Keine Bürokratie: Wir erheben kein Pfand auf die ausgegebenen PET-Flaschen, wir vertrauen darauf, dass Ihr sie selbst zurück bringt oder unseren Pfandsammlern mitgebt. Danke!
- Die Verpflegungsstellen öffnen jeweils ca. 20-30 Minuten nach Fahrtbeginn und schließen kurz vor Leipzig/Darmstadt. Die Öffnung wird per Lautsprecher angekündigt, bleibt die ersten Minuten bitte auf Euren Plätzen.

In Leipzig:
- Wir raten davon ab Sachen im Zug zu lassen und übernehmen keine Haftung. Inbesondere Wertsachen und Fanutensilien unbedingt mitnehmen!
- Wir kommen in Leipzig/Messe an, unser Zug ist schlicht zu groß für den Hauptbahnhof dort
- Kostenfreie Shuttlebusse bringen uns von dort zum Stadion und natürlich wieder zurück
- Wer im Vorverkauf keine Karte mehr bekommen hat, wird noch an der Tageskasse zu 15,- Euro (Voll) & 10,- Euro (ermäßigt) fündig. Gästesektor C!
- Es gibt nur Sitzplätze in Leipzig. Die aufgedruckten Reihen und Plätze sind wertlos, sammelt Euch in der Mitte des Blocks, wir brauchen Euch da für eine Choreo
- Deckt Euch mit den blauen Mottoshirts ein (gibt's gegen Burghausen und mögliche Reste am Bahnhof/im Zug) oder kommt in blau! Die entstehende "blaue Wand" wird der Hintergrund der Choreo.

Rückfahrt:
- Nehmt Eure Plätze vom Hinweg wieder ein, beachtet, dass die Lok nun ggf. am anderen Zugende sein könnte! Steigt gleich in den richtigen Waggon, damit im Zug kein Stau entsteht.


Noch Fragen?
Dann schaut bitte in die Rubrik "FAQ" auf http://www.lilienexpress.com

Viel Spaß in Leipzig!

20.03.2014

 

Hinweis

Situation am BLOCK1898-Kassenhäuschen

 

Tickets für den Block1898 gibt es auch im Vorverkauf - sowohl im Fanshop als auch im Fanprojekt zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Es hat sich leider in diesem Block eingebürgert, dass nahezu alle Karten am Spieltag weggehen - die entsprechenden Wartezeiten am Kassenhaus inklusive. Jetzt, wo dank sportlichem Erfolg auch wieder die Massen pilgern, ist das so kaum zu bewerkstelligen. Die Situation ist dadurch für Wartende wie Verkäufer unbefriedigend, hektisch und nervig. Macht es also uns und Euch einfacher und besorgt Euch Tickets vorab! Übrigens kann man auch bei Heimspielen im Fanshop schon für kommende Spiele kaufen.

Und eins noch obendrauf: Da drin stehen jugendliche Lilienfans, die ehrenamtlich für den SVD Tickets verkaufen und diesen Job mindestens genauso gut machen, wie das Personal an den anderen Kassen. Wer sich also genötigt sieht die Jungs und Mädels aufgrund der Wartezeit oder einer kurzfristig aufkommenden Wechselgeldknappheit beleidigen oder bedrohen zu müssen, wird in Zukunft keine Karten mehr erhalten! Denn das gehört sich weder an der Block1898-Kasse, noch woanders!

Das Personal zum Saarbrücken-Spiel wird aufgestockt und noch mehr Kleingeld vorweg angekarrt. Trotzdem freuen wir uns natürlich über jeden, der den Vorverkauf nutzt oder schlicht das Ticketgeld mal passend hat (Auch das gilt im Grunde nicht nur für unsere Kasse und ist nunmal den arg krummen Eintrittsbeträgen geschuldet).

 

Danke an alle, die auch diese Aktion von Fans für Fans unterstützen!

17.03.2014

 

Nachtrag

Datterich-Choreo

 

Mit etwas Verspätung wollen wir den transparenten Weg in Sachen Choreospenden weitergehen. Für die leichte Verzögerung hat angesichts der Arbeiten mit dem Sonderzug sicherlich jeder Verständnis.

Folgende Kosten sind entstanden:
1713.60 EUR für Metallic-Fähncen
2238.00 EUR für Blockfahnenstoff, Nähen und Transport
100.00 EUR für Spraydosen
98.27 EUR für Stangen, Klebeband und sonstige Baumarktartikel
52.00 EUR für Kopien (Flyer)
100.00 EUR geschätzter Wert verwendeter Lager- & Restbestände
==========
4.301.87 EUR

Die Spendensammlung am Spieltag ergab 4.235,98 Euro, dazu wurden noch 300 Euro an Spenden überwiesen, die der Aktion zugeordnet werden können. Macht insgesamt 4.535,98 Euro an Einnahmen.

Der Überschuss fließt in die Organisation zukünftiger Choreos. Viele der Materialien können zudem nochmals verwendet werden.

DAnke allen Spendern und Helfern!

04.03.2014

 

Ankündigung

Bus nach Rostock

 Bild

 

Die komplette Fanszene begibt sich spontan auf Flugreise.
Die komplette Fanszene? Nein!
Jetzt folgt die Möglichkeit für kleines Geld oder trotz Flugangst nach Rostock zu kommen.

Einzelne Leute aus den verschiedenen Fangruppen sind nicht im Flugzeug gebucht und übernehmen gemeinsam die Betreuung einer Busfahrt nach Rostock. Die Fanbeauftragten werden zwar nicht an Board sein, kümmern sich aber um die Anmeldungen: fanbeauftragter@sv98.de - natürlich kann man sich auch bei den kommenden Heimspielen am Fanstand anmelden.

Der Preis wird zwischen 40-50 Euro liegen. Abfahrt um circa 2:30 Uhr morgens am Böllenfalltor. Details folgen.

28.02.2014

 

Ankündigung

Der Flug ist nicht genug!

Im Lilienexpress nach Leipzig!

 

 

 

 
 
Die Lilienfans kommen nicht zur Ruhe: Die Flugtickets sind kaum bezahlt, da wird schon die nächste Mammut-Aktion auf die Beine gestellt: Diesmal geht es mit einem eigenen Charterzug am Wochenende 19./20.04.14 nach Leipzig. Der Lilienexpress hat 660 Plätze verteilt auf 110 Sechser Abteile, fährt in Darmstadt Hbf. ab und hält erst wieder am Zielort in Leipzig, genauso geht's retour.
 
Reservierungen werden ab sofort für Einzelpersonen und Gruppen entgegen genommen. Der Fahrtpreis beträgt 45 Euro, hinzu kommen 5 Euro Kaution. Innerhalb der nächsten zwei Wochen müssen 600 bezahlte Anmeldungen zu Stande kommen, damit der Zug gebucht wird. Sonst gibt's das Geld zurück. Bei der Anmeldung kann angegeben werden, ob die Buchung für Samstag und/oder Sonntag gelten soll. Das Spiel wurde durch den DFB noch nicht genau terminiert.
 
Schon beim morgigen Heimspiel gegen Dortmund II können an einem Extra-Stand (Stadionvorplatz am Eck zur Südkurve) Plätze in bar erworben werden. Unter der Woche gibt es Reservierungen zu den Öffnungszeiten im Fanshop. Ausführliche Details und Online-Anmeldungen (nur Überweisung) findet ihr hier.
 
Angebote in der ersten Klasse sowie speziell für Familien folgen schnellstmöglich.
 
ALLE WEITEREN INFOS UND RESERVIERUNGEN AUF
www.lilienexpress.com

26.02.2014

 

Ankündigung

LILIENAIR FLIEGT NACH ROSTOCK

 

http://www.sv98.de/fileadmin/t3sports/berichtsbilder2014/Charterflug.jpg

Mit den Lilien über Rostock in die 2. Liga!
Hier nun also die finalen Daten:

 

Frankfurt (FRA) - Rostock-Laage (RLG)

Abflug: 10:50 Uhr

Ankunft: 12:00 Uhr

 

Rostock-Laage (RLG) - Frankfurt (FRA)

Abflug: 19:00 Uhr

Ankunft: 20:10 Uhr

 

Preis: 198 Euro (Hin- und Rückflug)

 

Das reginale Busunternehmen Rebus, bietet extra an diesem Tag einen Buslinie für Lilienfans vom Flughafen zum Stadion und zurück an.

 

Anmeldungen können nur noch bis Samstag Abend angenommen werden und müssen bis spätestens Samstag Abend in der Lilienschänke in Bar bezahlt werden. Eine Überweisung ist aus Zeitgründen nicht mehr möglich.

 

Bitte beachtet auch, dass ihr euch vorher über das Formular anmelden müsst, bevor ihr das Geld bezahlen könnt. Sollten nicht genug Anmeldungen eingehen, werden die gezahlten 198 Euro natürlich zurückgezahlt.

 

JETZT ANMELDEN AUF www.lilienair.com
AUSWÄRTS FLIEGEN IST SCHÖN!

11.02.2014

 

Liedtexte

OLD BUT GOLD!


In unregelmäßigen Abständen werden wir hier immer mal wieder Liedtexte verbreiten, damit alte/neue Lieder von immer mehr Leuten gesungen werden und unser Support für die Lilien noch vielfältiger und lauter wird.

Wir starten mit einem legendären Lied, das schon viel zu lange nicht mehr im Stadion gesungen wurde. Am Samstag gegen den Jahn wäre eine gute Gelegenheit, also lernt den Text und stimmt im Block mit ein... auch wenn der Text zugegeben etwas lang und komplex ist. Dafür ist es ein echtes Original (ursprünglich aus dem Hause Dieburg/Blue Madness). Es wäre der Hammer, wenn wir diesem Lied zu einem Comeback verhelfen könnten...

Melodie: "Downtown" (von Petula Clark)

"Wenn du allein bist
und dein Leben dich anpisst,
dann komm einfach nach -
DARMSTADT!

Ist dein Chef scheiße,
deine Frau niemals leise,
dann komm einfach nach -
DARMSTADT!

Und siehst du schon die Flutlichter,
kommst du ans Böllenfalltor.
Die Lilien spielen Traumfußball
bei Trainer Dirk Schuster.

Lass dich entführen!
Du bist viel befreiter hier!
Komm ess noch e Bratworscht
und trink noch e Bier!

Komm nach DARMSTADT!
Da wo die Lilien spielen!
DARMSTADT!
Wo Hoop die Tore schoss!
DARMSTADT!
Wo Kickers stiften gehen!
DARMSTADT!
Da ist der Fußball zu Haus..."

06.08.2013

 

Rückblick

115-Jahres-Choreo gegen Gladbach!

 

 

 

Vorweg bedanken wir uns für all' die lobenden Worte, die uns nach dem Pokalspiel erreicht haben. Es ist schön, dass wir mit der Aktion so vielen Leuten eine Freude machen konnten und ein wertvoller Ansporn bei dieser Arbeit im Nachhinein solch' ein Feedback zu erfahren. Erst recht, wenn man von den Spielern hört, dass die 'großartige Überraschung' nochmals ein paar Prozente mehr aus Ihnen habe rauskitzeln können.

An der Choreographie wurde seit dem März 2013 gearbeitet. Neben der Arbeit, die am Ende im Stadion sichtbar ist, waren noch viele andere Felder zu beackern: Es mussten geeignete Arbeitsorte für die Arbeiten gefunden und Materialpreise verglichen werden, die hintersten Ecken unserer Tribüne waren auszumessen und vor der Bestellung musste gewährleistet sein, dass Brandschutzzertifikate für die verwendeten Materialien erbracht werden können. Es brauchte Transportfahrzeuge für die Materialien, ein Spendenkonto, ein diplomatisches Wort für den Hausmeister, weil mal Farbe daneben gegangen ist, eine passende Hintergrundmusik und die Absprache mit der Stadionregie.

Über die Monate gab es viele Arbeitstermine, die vorwiegend von Jugendlichen und jungen Erwachsenen besucht wurden. Insgesamt waren ca. 70-80 Helfer aktiv involviert. Eine wertvolle Jugendarbeit, von der 'offizielle' Einrichtungen oftmals nur träumen können.
Die ausgesuchten Bilder aus der Vereinshistorie wurden mit Spraydosen von Hand aufgemalt (ein talentierter Künstler aus der Fanszene hat sich übrigens auch selbstständig gemacht und kann unter http://www.gegengrau.de für den Privatgebrauch gebucht werden), die stabilen Pappen wurden zugeschnitten und mit Logos oder den Fußbällen besprüht.

Gleichzeitig mussten Unmengen an Stoff vernäht werden, oder auch solche aufwendigen Kleinarbeiten erbracht werden, wie das Einnähen von Bleiband zum Beschweren der Banner am Tribünendach. Um diese und die Hochziehkonstruktion dort anzubringen war der fünfstündige Einsatz einer Hebebühne und eine ausgiebige Kommunikation mit Werbeagenturen und dem Fußballverband nötig. Nicht zuletzt brauchte es ein paar schwindelfreie Lilienfans, die einen unbeschreiblichen Ausblick über unser Stadion und Bessungen als Arbeitslohn erhielten.

Bei der Generalprobe ging der Mittelteil zu Bruch und musste am Vortag der Choreo bis in den Abend hinein ungeplant repariert werden.
Selbst eine Stunde vor Spielbeginn mussten im sky-Übertragungswagen intensive Verhandlungen geführt werden, weil dünne Schnürchen den HD-Genuss im Wohnzimmer gefährdeten und unsere Blockfahnen die Tribünenkameras überdecken würden. Für ein dutzend engagierte Fans fiel sogar der "verdiente Lohn" in Form der Siegesfeier mit der Mannschaft ins Wasser, mussten Sie doch mit dem Abpfiff direkt zum Spendensammeln raus aus dem Block. Und während die Masse der Lilienfans in der Schänke den Sieg begoss oder sich genüsslich auf den Heimweg machte, waren die fleißigen Helferlein schon wieder damit beschäftigt alles aus dem Stadion abzutransportieren.

Nicht nur wir haben gelernt, dass das Herstellen der Choreographie nur ein kleiner Teil des Aufwands ist, den man bei derlei großen Aktionen beachten muss. Umso glücklicher sind wir, dass (fast) alles so funktioniert hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Danke an alle, die mitgemacht oder uns unterstützt haben!

Da wir im Bereich Choreos mittlerweile größere Summen transportieren und noch nie so intensiv Spenden gesammelt haben, wie für die 115-Jahres-Choreo, möchten wir die gewohnte Transparenz noch ausbauen und Euch einen Einblick in die Gesamtkosten gestatten. Rückfragen dazu könnt Ihr gerne an kontakt@block1898.de richten

Ausgaben:
Stoffe für Fahnen und Banner inkl. Brandschutz: 2.951,60 Euro
Farbe (Spraydosen): 911,70 Euro
Milchkarton: 404,60 Euro
Abtönfarben: 347,00 Euro
Tornetze: 228,70 Euro
Mietkosten: 160,00 Euro
Seile und Leinen: 131,44 Euro
Klebeband, Schnur und Sicherheitsnadeln: 82,00 Euro
Spendenkassen für Fanshop & Schänke: 47,00 Euro
Pinsel und Farbrollen: 44,00 Euro
Rohre: 37,80 Euro
Bleiband & Nähgarn: 35,30 Euro
Kopien (Flyer & Spendenschilder): 33,00 Euro
Oesenzangen & Oesen: 27,12 Euro
Reinigungsmittel & Verdünnung: 22,00 Euro
Trinkwasser (Während Notreparatur): 15,00 Euro
Sonstiges (Kontoführungsgebühren, Dankeschön für Hausmeister, Müllbeutel etc.): ca. 50 Euro

Die Gesamtausgaben liegen damit bei 5.528,26 Euro.

Spenden:
Gesammelt wurde bei ausgesuchten Heimspielen in der Saison 2012/13, sowie in der Schänke, dem Fanshop und bei jedem Spiel am Fanstand. Sammlungen aus den Spielen in Offenbach oder gg. Stuttgart finanzierten die Choreos an diesen Spieltagen.
Weiters wurden in Verbindung mit einem Gewinnspiel auch über eine Kontoverbindung Spenden gesammelt. Hier die Gesamterträge:

Bis zum Gladbach-Spiel: 4.282,12 Euro
Beim Gladbach-Spiel: 4.428,20 Euro
Spendeneinnahmen insgesamt: 8.710,32 Euro

Sachspenden:
Wir erhielten auch ein paar Sachspenden von Lilienfans, darunter mehrere hundert Kabelbinder und v.a. Farben. Danke dafür!

Wie Ihr seht, ist sogar ein Überschuss von 3.182,06 Euro entstanden, was vor allem der herausragenden Sammlung beim Pokalspiel geschuldet ist. Im Sinne der Spender werden wir dieses Geld natürlich zweckgebunden in Choreoaktivitäten stecken. Damit ist ebenso abgesichert, dass vorerst keine Privatpersonen mehr große Summen auf eigenes Risiko vorlegen müssen.

Danke!
Block1898

03.07.2013


Ankündigung
BLOCK1898-Stand zieht um!

Zur neuen Saison wird sich einiges rund um unseren Stand bei Heimspielen ändern. Nach sehr konstruktiven Gesprächen mit dem Verein und der neu gegründeten Fanabteilung haben wir nun eine für alle Parteien zufriedenstellende Lösung gefunden:

 

Unseren Stand findet ihr zukünftig nicht mehr direkt vor BLOCK1898, sondern ein paar Meter weiter entfernt direkt vor dem Fanshop beim Durchgang zur Gegengerade.

Bei schlechtem Wetter (Regen, Schnee, etc.) werden wir dann ggf. direkt im Fanshop zu finden sein.

 

Dort wird derzeit ein eigener Verkaufsbereich für die neue Lilien-Fanwear geschaffen, an deren Einführung, Design und Verkauf wir uns ebenfalls intensiv beteiligen. Koordiniert werden diese ehrenamtlichen Arbeiten über den „Arbeitskreis Fanartikel“ der Fanabteilung. Dieser steht allen Lilienfans offen um aktiv das Fanartikel-Angebot des Vereins mitzugestalten und zu bereichern. Die erste Sommer-Kollektion der Fanwear wird in den nächsten Tagen eintreffen und dann offiziell vorgestellt werden. Seid gespannt!

Auch unser Stand-Angebot wollen wir Schritt für Schritt erweitern. Neben neuen Aufklebern und Heften werden wir hier demnächst immer wieder weitere Kleinartikel anbieten, deren Erlös ebenfalls zu 100% in neue Aktionen zur Unterstützung der Mannschaft fließt. Natürlich bleibt der Stand auch euer erster Anlaufpunkt für die Anmeldungen zu Auswärtsfahrten, zur BLOCK1898-Mitgliedschaft und anderen Fragen.

 

Wir hoffen durch diese Veränderungen ein für alle Lilienfans zufriedenstellendes Angebot an Fanartikeln zu schaffen. Die Zusammenarbeit mit dem Verein in diesem Bereich ist vorbildhaft und in dieser Form deutschlandweit mit Sicherheit einmalig. Über alle Angebote informieren wir euch rechtzeitig über die bekannten Kanäle.

 

Rennt uns also bitte ab dem ersten Heimspiel die Bude ein!

BLOCK1898

18.06.2013

 

Aufruf 

BLOCK1898 DAUERKARTEN-VERKAUF STARTET!
JETZT HIER BESTELLEN:
http://www.sv98.de/tickets/dauerkartenbestellung.htm


 

Der Dauerkartenverkauf für die neue Saison hat heute begonnen! Ab jetzt kann unter dem oben angeführten Link online bestellt werden. Ihr könnt außerdem ein ausgefülltes Dauerkartenformular zu den Öffnungszeiten des Fanprojekts (Erbacher Str. 1) dort abgeben. Wir geben diese dann an den Verein weiter.

Der Kauf einer Dauerkarte lohnt sich in diesem Jahr besonders, da der Verein die Tageskartenpreise leicht angehoben hat. Alle DK-Preise sind hingegen gleich geblieben. Auch der öffentliche Nahverkehr des RMV an Spieltagen ist weiterhin enthalten. Besonders freut uns, dass wir endlich erstmals eine SCHÜLERDAUERKARTE für BLOCK1898 anbieten können. Diese gibt es 98,- Euro für Schüler zwischen 11 und 17 Jahren!

 

Alle Infos findet ihr hier:
http://www.sv98.de/news/allgemeines/details/datum/2013/06/18/dauerkarten-fuer-die-3-liga-saison-201314-koennen-ab-sofort-bestellt-werden.htm

JETZT DAUERKARTEN BESTELLEN!
AUF IN DIE NEUE SAISON!
AUF IN DEN BLOCK1898!

17.06.2013

 

Aufruf 

BLOCK1898-Mitgliedschaft 2013/2014


Nachdem wir zur vergangenen Winterpause eine BLOCK1898-Mitgliedschaft eingeführt haben, war der Zuspruch darauf bereits sehr gut. Rund 50 Lilienfans haben sich bisher zusammen geschlossen. Darunter alle Mitglieder der aktiven Fangruppen Usual Suspects, Ultrà de Lis, Gioventù Biancoblu sowie diverse Einzelpersonen.

 

Zur neuen Saison habt ihr daher wieder die Möglichkeit, Mitglied bei BLOCK1898 zu werden oder eure Mitgliedschaft zu verlängern. Einfach das Mitgliedsformular ausgefüllt und unterschrieben zu den Öffnungszeiten ins Fanprojekt (Erbacher Str. 1) oder zu einer unserer Veranstaltungen mitbringen. Nach Saisonstart habt ihr ebenfalls die Chance Mitglied zu werden, indem ihr nach den Spielen ins Fanprojekt kommt und dort den Antrag ausfüllt. Dort stehen wir dann auch für Fragen rund um die Mitgliedschaft bereit.

 

Der Beitrag pro Saison beträgt 20,- Euro und ist bar bei der Abgabe des Mitgliedformulars zu bezahlen. Von den Beiträgen wird die akustische und optische Unterstützung der Lilien im Block1898 und auswärts finanziert (bspw. in Fahnen, Trommeln, Fahnenstangen, Choreos, Spruchbänder, etc.). Mitglieder werden wieder umfangreich über alle Treffen, Aktivitäten und Aktionen informiert und erhalten diverse Vergünstigungen auf Auswärtsfahrten oder anderen Block1898-Veranstaltungen. Wir treffen uns außerdem einmal im Monat um die nächsten Spiele und Aktionen zu besprechen. Hier würden wir uns zukünftig über noch mehr Teilnehmer freuen.

 

Mit einer Mitgliedschaft unterstützt ihr nicht nur die Aktivitäten und erhaltet Vergünstigungen, sondern habt auch selbst beste Chancen eure Ideen und Talente in die aktive Fanszene einzubringen!

Für Fragen rund um die Mitgliedschaft wendet euch bitte an mitglieder@block1898.de

 

AUF EINE GEILE 3.LIGA-SAISON 2013/2014!
AUF IN DEN BLOCK1898!

BLOCK1898-Mitgliedsantrag 2013/2014
Runterladen! Ausdrucken! Ausfüllen!

Zusammen mit 20,- Euro Beitrag im FP oder sonstigen Veranstaltungen/Treffen abgeben?
BLOCK1898mitgliedschaftsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument [470.2 KB]
Download

12.06.2013

 

Aufruf 

Sachsspenden 115-Jahres Choreo


Sommerpause heißt Hochsaison beim Choreobau: Neben den vielen Geldspenden (DANKE!) sind natürlich auch Materialspenden herzlich willkommen.

Wer daheim folgende Dinge nutzlos herumfliegen hat, kann damit wertvolle Unterstützung leisten. Ihr könnt die Sachen entweder Dienstags zw. 17 bis 20 Uhr ins Fanprojekt, Erbacher Str. 1 bringen, oder meldet euch bei block1898@gmx.de zwecks einer Abholung.

Gebraucht werden:
- Tornetze/Fischernetze/andere Netze, möglichst groß
- Sprühfarbe/Dosen - alle Farben
- Abtönfarbe - vorzugsweise blau,schwarz,weiß - anderes gerne auch anbieten
- Pinsel & Rollen - in allen Größen
- Seile (möglichst dick und reißfest)
- Schnur (min. 100m am Stück und ebenfalls äußerst reißfest)
- Kabelbinder (hauptsächlich längere Ausführungen)

Das ganze Jahr über werden außerdem immer wieder Tapeten benötigt. Restrollen ab 5 Meter sind genau wie alle Formen von Klebeband stets willkommen!

 

Besten Dank im voraus und eine schöne Sommerpause!

17.07.2012


Tageskartenverkauf für BLOCK1898
Am Samstag starten unsere Lilien gegen die SpVgg Unterhaching am heimischen Böllenfalltor in die neue 3.Liga-Saison. Und mit ihr auch der BLOCK1898. Zum ersten Mal wird es Karten für den Fan- und Stimmungsblock exklusiv an unserer Tageskasse geben.

 

Die BLOCK1898-Tageskasse findet ihr zukünftig direkt neben der Lilienschänke. Dort erhaltet ihr Tageskarten für den Block zu folgenden Preisen:

- Vollzahler: 16 Euro

- Vereinsmitglied: 14 Euro

- ermäßigt*: 12 Euro

- Schüler: 7 Euro

 

Außerdem gibt es an der Tageskasse auch die Busfahrkarten zu den nächsten Auswärtsspielen (diesmal Babelsberg für 35,- Euro - siehe hier)

Karten für die kommenden Heimspiele im BLOCK1898 erhaltet ihr im Vorverkauf im neuen Fan- und Ticketshop der Lilien im Stadion oder unter der Woche im Fanprojekt Darmstadt zu den bekannten Öffnungszeiten (dienstags und donnerstags zwischen 16 und 21 Uhr).

 

Kommt am Samstag in den Block, bringt eure blau-weißen Fahnen und/oder einen Sack Schnipsel mit, ölt eure Stimmbänder und macht ordentlich Alarm für unsere Lilien!

 

Wir sehen uns im BLOCK1898!

 

 

*(Student, Azubi, Rentner, Schwerbehindert, Arbeitslos, etc. -  n ur mit gültigen  Ermäßigungsnachweisen)


Nächstes Spiel:


Fr, 19.09. - 18:30 Uhr
2. Liga - 6. Spieltag

Eintr. Braunschweig - LILIEN

Eintracht-Stadion

AUSWÄRTS

 

Busangebote der aktiven Fanszene nach Braunschweig folgen....

http://www.sv98.de/typo3temp/pics/2939051b7b.jpg

 

 

 

 http://s14.directupload.net/images/140914/temp/95iwe8ty.jpg